Wemio

Wemio
5 (4)

wemio-stromWemio ist der bundesweite Ökostromtarif des Versorgers WEMAG. Eine Belieferung durch Wemio ist mit Ausnahme weniger Gebiete überall in Deutschland möglich. Die WEMAG hat ihren Unternehmenssitz in Schwerin und ist Grundversorger in weiten Teilen Mecklenburgs sowie in der westlichen Prignitz. Kommunaler Energieversorger mit deutschlandweitem Ökostrom und Erdgas- Angebot.

Direkt zu den Stomtarifen von Wemio: www.wemio.de

Die WEMAG gehörte bis Ende 2009 zum Vattenfall-Konzern, dessen Anteile anschließend überwiegend von Kommunen im Versorgungsgebiet übernommen wurden. Etwa fünfundzwanzig Prozent der Anteile an der WEMAG hält die Thüga AG. Neben Ökostrom bietet Wemio die Miete von Elektrofahrrädern in drei Kundenzentren und in Kooperation mit Fahrradhändlern bundesweit die Miete von Akkus für Pedelecs und E-Bikes an. Kundenzentren unterhält Wemio in Schwerin, Güstrow und Hamburg. Der Fahrradverleih steht auch Nichtkunden zur Verfügung, wobei eigene Kunden einen Rabatt auf den Mietpreis erhalten.

Wemio bietet ausschließlich Ökostrom in zwei Varianten an. Während der einfache Ökostrom-Tarif den Strombezug aus erneuerbaren Energieträgern garantiert, verwendet der Versorger bei der Wahl der Aktiv-Option zusätzlich bei privaten Stromkunden zwei Cent je verbrauchter Kilowattstunde für den Bau neuer Ökokraftwerke. Im Gewerbestromtarif beläuft sich der für garantiert für die Neuerrichtung ökologischer Kraftwerke verwendete Betrag auf einen Cent je Kilowattstunde. Der Versorger gibt als exakte Bezugsquelle des Ökostroms sowohl Wasserkraft als auch Solarstrom und Windenergie an. Eine exakte Aufteilung des Strommixes auf verschiedene regenerative Quellen nimmt er auf seiner Webseite nicht vor. Eine solche Differenzierung ist nicht zwingend erforderlich, wird aber von Ökostrombeziehern häufig gewünscht. Der Preis richtet sich bei Wemio nach dem Ort des Strombezuges, da die Netzkosten je nach Netzbetreiber unterschiedlich hoch ausfallen. Kunden erhalten bei Wemio einen Preisvorteil, wenn sie sich für die Online-Verwaltung ihres Energiekontos entscheiden.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt bei Wemio ebenso wie die Kündigungsfrist lediglich einen Monat. Kunden erhalten einen einmaligen Bonus, wenn sie ein volles Jahr Kunde von Wemio bleiben und in diesem Zeitraum mindestens eintausend Kilowattstunden verbrauchen. Die Bonus-Auszahlung setzt lediglich einen einjährigen Strombezug und keine anschließende Vertragsverlängerung voraus.

Zum neueren Artikel
Zum älteren Artikel

0 Kommentare zu “Wemio