Verbrauchsschätzung

Verbrauchsschätzung
5 (1)

Eine Verbrauchsschätzung erfolgt, wenn weder durch eine Ablesung seitens des Netzbetreibers noch durch eine Angabe des Kunden ein erforderlicher Zählerstand vorliegt. Die Verbrauchsschätzung beruht auf dem erwarteten Stromverbrauch.

« zurück zum Stromlexikon

Zum neueren Artikel
Zum älteren Artikel

0 Kommentare zu “Verbrauchsschätzung