Ökostrom: Alles rund um den sauberen Strom und die Umweltbedienungen

Solche Energiequellen können sich in kürzester Zeit immer wieder selbst erneuern und stehen so praktisch in (unbegrenzten) Mengen ohne (zeitliche) Begrenzung zur Verfügung. Ökostrom entsteht aus den Energieträgern Sonne, Wind und Wasser. Bei der Stromproduktion durch erneuerbare Energieträger entstehen weder radioaktive Abfälle oder Kohlendioxid wie bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe.

0 Kommentare zu “Ökostrom: Alles rund um den sauberen Strom und die Umweltbedienungen