Meeresströmungskraftwerk

Meeresströmungskraftwerk
4.67 (3)

Ein Meeresströmungskraftwerk nutzt die im Meer natürlicherweise vorhandene Strömung zur Energieerzeugung. Die Nutzung der Meeresströmung lässt sich durch eine Optimierung der dazu verwendeten Technik optimieren, zurzeit trägt diese Technologie in Deutschland nur in einem geringen Umfang zur Stromerzeugung bei.

« zurück zum Stromlexikon

Zum neueren Artikel
Zum älteren Artikel

0 Kommentare zu “Meeresströmungskraftwerk