Konzessionsabgabe

Konzessionsabgabe
Hilfreich?

Die Konzessionsabgabe erhebt die Gemeinde für die Nutzung öffentlicher Grundstücke zum Verlegen von Versorgungsleitungen. Ihre Berechnung erfolgt bei Stromverträgen anhand der verbrauchten Kilowattstunden.

« zurück zum Stromlexikon

Zum neueren Artikel
Zum älteren Artikel

0 Kommentare zu “Konzessionsabgabe